Energieeffizienz: In Gebäuden, Anlagen, Ausstattung steckt Sparpotenzial

Bild von kalhh auf Pixabay

Je mehr Energie Ihr Unternehmen bei der Produkion einspart, um so niedriger sind die Produktionskosten – um so besser für das Unternehmen. Bis zu 80% Energie können in der Regel eingespart werden. So kann schon eine verbesserte Wärme­rückgewinnung in der Fertigungs­technik bis zu 20% Energieeinsparung bedeuten, dazu sinken die Wartungs- und Instandhaltungskosten. Sie tun also nicht nur etwas für die Umwelt und gegen den Klimawandel, sondern werden damit auch konkurrenzfähiger und ebenso heben Sie das Image Ihres Unternehmens.

Die Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) unterstützt Sie gemeinsam mit dem Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bei Ihren Investitionen:

  • Durch niedrige Zinsen und großzügige Tilgungs­zuschüsse, diese können bis zu 55 % der Kosten betragen, rechnen sich Ihre Investitionen noch schneller.
  • Schon ab einer Einsparung des Energie­verbrauchs von 10 % können Sie eine Förderung erhalten.

Die KfW zu Energieeffizienz…

 


 

Sie haben Interesse an einer Beratung? Dann fragen Sie doch bitte an:

Hinweis: Diese Antwort ist kein Auftrag im Sinne eines Dienstleistungsvertrags und löst somit keine Kosten für den Unterzeichner aus. Die Antwort erklärt lediglich Ihre Absicht zum konkreten Kennenlernen der Dienstleistungen der Energieagentur Mittelrhein durch eine gewünschte Kontaktaufnahme.

Anfrage zu Dienstleistungen von
Dipl. Ing. (FH) Dietmar Rieth (Energieagentur Mittelrhein)
 

Anfrage zu Dienstleistungen der Energieagentur Mittelrhein GbR
Wird gesendet